Navigation überspringen
Quick-Navigator

Schwimmbäder und Badegewässer


Frei- und Hallenbäder, Saunatauchbecken, Wellnesseinrichtungen, Naturbäder und Badeseen müssen regelmäßig auf ihre hygienische Qualität überprüft werden.

Badewasseruntersuchungen nach den Vorgaben DIN 19643 geben Auskunft über die einwandfreie Funktion der Aufbereitungsanlagen.

Die Qualität natürlicher Badeseen oder Kleinbadeteichen kann durch äußere Einflüsse, Witterung, Vögel und Algen beeinträchtigt werden. Durch Analysen entsprechend den einschlägigen Vorschriften (EG-Badegewässer-Richtlinie, Kleinbadeteichverordnung) wird die gesundheitliche Unbedenklichkeit überprüft.


Auszug aus unserem Untersuchungsspektrum:
  • Mikrobiologische und chemische Untersuchungen
    nach DIN 19643
    nach der Badewässer EG-Richtlinie 2006/7/EG
    nach Kleinbadeteich-Verordnung
  • Untersuchungen und Wirksamkeitsprüfungen von Desinfektionsmitteln
     
  • Gezielte Untersuchungen nach Störfällen




  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung